Ibanez JEM7V-WH

Die Gitarre ist wohl genauso extravagant wie das Gitarrenspiel des Namensgebers dieser Gitarre. Über die Jahre sahen die Modelle immer etwas extravaganter und gewagter aus. Bei diesem Modell dachte sich Ibanez wohl das man nicht viel falsch machen kann, schlichtes Weiß mit goldener Hardware. Das Design macht schon was her, auch wenn es nicht den Geschmack von jedermann trifft, aber das ist bekanntlich ja auch sehr schwer. Wenigstens sieht die Gitarre nicht aus wie die Wohnzimmer Vorhänge aus Herrn Vai’s Wohnung. Das mussten Fans nämlich bei einigen Modellen aus der Steve Vai Signature Serie ertragen. Doch nun zu Gitarre.

Die JEM Serie ist mit großer Sicherheit eines der erfolgreichsten Endorser Instrumente. Das ist aber auch kein Wunder, denn diese „Superstrat“ glänzt wie eine Allzweckwunderwaffe am Firmament der Hightech Gitarren. Überzeugen kann die Gitarre in erster Linie vor allem durch das fantastische Handling und einen variablen Sound durch die zahlreichen Pick-up Einstellungen.

Der Hals ist aus feinstem Ahorn gefertigt und wurde mit einem Palisander Griffbrett versehen. Dieses Griffbrett wird von den sog. ”Tree of Life” Inlays geschmückt. Die Bundstäbchen der 24 Bünde wurden sehr sauber eingesetzt und der Hals und das Griffbrett zeichnen sich insgesamt durch eine astreine Verarbeitung und eine flüssige und einfache Bespielbarkeit aus.

Der Korpus erkennt man vor allem an dem für Gitarren eher untypischen Tragegriff. So was kennt man normal nur von einem Werkzeugkasten oder Ähnlichem. Naja was Herr Vai sich dabei gedacht hat werden wir wohl nie erfahren. Viel wichtiger ist der Korpus an sich dieser wurde aus Erle gefertigt und beherbergt neben dem Low Pro Edge Tremolo System noch zwei Humbucker  und ein Singlecoil Tonabnehmer. In der Neckposition hat man sich für einen DiMarzio Evolution Pick-up entschieden. Das passende Gegenstück findet man auch in der Bridgeposition. Zusätzlich noch einen Singlecoil in der Mitte. Über einen 5-Weg-Schalter kann man den gewünschten Tonabnehmer bzw. die gewünschte Kombination auswählen.

Fazit:

Die Steve Vai Gitarre ist keinesfalls nur etwas für eingefleischte Fans. Diese Gitarre hat sich als wahres Arbeitstier behaupten können und bewies sich in jeder Lage. Die Optik der Gitarre mag nicht jedem Gefallen. In puncto Sound und Verarbeitung kann das Instrument allerdings auf voller Länge überzeugen.

Verfasst von
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
  • Kostenloser Versand
  • Schnelle Lieferung
  • Europa's größter Musiker-Shop
  • Viele Zahlungsmöglichkeiten

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Informativ? Teile unseren Artikel mit Deinen Freunden

BB-Code (Foren):

HTML: