Ibanez GRG250DX-BKF

Mit der GRG 250DX aus der GIO Serie hat Ibanez eine solide und vielseitige Einsteigergitarre an den Start gebracht. In gewohnter Ibanez Manier ist der flache Hals auch in den hohen Lagen sehr gut bespielbar. Die Bundkanten wurden sorgfältig entgratet und das Griffbrett wird von roten Shark Tooth Inlays geziert. Der Lindenkorpus und die Kopfplatte sind in „Flat Black“ lackiert worden und lediglich die roten Inlays, Korpusbindings und das Rote Pickguard heben sich optisch davon ab. Am Gurt – welcher praktischerweise gratis mit dem gigbag dazugeliefert wird – hängt die Gitarre ohne Kopflastigkeit (Ein Problem, dass RG’s auch in der Regel eher selten haben). Der Comfort Cut am Rücken ermöglicht sowohl im sitzen als auch im stehen ein bequemes anliegen am Körper.

In der Preisklasse unter 500€ sind die Pickups oftmals ein Schwachpunkt der Gitarre. Hier trifft dies nicht zu. Die Humbucker-Single Coil-Humbucker Bestückung erlaubt in Kombination mit dem 5-Weg Schalter eine Vielzahl an Sounds zu Produzieren. Der Hals Humbucker klingt warm und voll und bewältigt sowohl cleane Bluessounds als auch Fette Metal Leads. Die Brücke klingt wesentlich knackiger und in Kombination mit dem Mitte Single Coil lassen sich amtliche Funk Sounds und angecrunchte Rockriffs aus der RG rausholen.

Lediglich der etwas locker sitzende Tremolo Hebel ist etwas gewöhnungsbedürftig. Fazit: Eine sehr empfehlenswerte Einsteigergitarre für ambitionierte, die sich bei gestiegenen Ansprüchen durch 2-3 neue Pickups günstig aufwerten lässt.

Verfasst von
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
  • Kostenloser Versand
  • Schnelle Lieferung
  • Europa's größter Musiker-Shop
  • Viele Zahlungsmöglichkeiten

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Informativ? Teile unseren Artikel mit Deinen Freunden

BB-Code (Foren):

HTML: