Fender Kurt Cobain Jaguar 3TSB

Diese Gitarre ist eine Limited Edition und dem legendären Nirvana Frontman Kurt Cobain gewidmet. Die Gitarre wurde künstlich „geaged“ d.h. in akribischer Feinarbeit wurde der ramponierte Look der Gitarre nachempfunden. Herausgekommen ist eine stylishe 1965er Jaguar die den unvergleichlichen bzw. unvergesslichen Look der Grunge Ära an sich trägt. Egal ob Nirvana Fan oder Gitarrist der eine extravagante Gitarre sucht. Sowohl vom Sound und der Ausstattung als auch vom Look ist diese Gitarre etwas Besonderes.

Der Korpus der Gitarre ist aus massiver Erle gefertigt. Ein massiver Korpus sorgt für den nötigen Sustain im Sound. Der Nachteil ist allerdings das höhere Gewicht. Für den Hals der Gitarre wurde Ahorn verwendete das mit einer Palisander Schicht für das Griffbrett versehen wurde. Die 22 Medium Bünde der Gitarre sind sauber verarbeitet und bieten dem Gitarristen den nötigen Komfort beim Bespielen der Gitarre. Der Hals selbst ist in einem C-Shape gefertigt, so kann man ihn einfach und leicht bespielen hat aber immer den notwendigen Halt für Bendings oder Ähnliches.

Für die den optimalen Sound ist die Gitarre mit zwei Dimarzio Humbuckern ausgestattet. In der Steg-Position finden ist ein Dimarzio Super Distortion DP100 Humbucker verbaut und in der Hals-Postion befindet sich ein DiMarzio DP103 PAF 36th Anniversary Humbucker. Über den 3-Weg-Schalter kann man die Tonabnehmer nach belieben kombinieren und findet so garantiert den richtigen Sound egal ob verzerrt oder clean.

Das verbaute Tremolo ist im Vintage Style gehalten und somit eher für den dezenten Einsatz geeignet. Besonders praktisch ist die Tremolo-Sperrtaste. Benötigt man das Tremolo nicht, kann man es mit dieser Taste festsetzen und so bleibt die Gitarre immer in Stimmung. Am Kopf der Gitarre wurden 6 versiegelte Gotoh Mechaniken verbaut. Diese sorgen für eine gute Stimmstabilität und man kann die Gitarre sehr gut und genau stimmen.

Die Optik überzeugt. Die Gitarre selbst ist mit einer klassischen 3 Tone Sunburst Lackierung überzogen, die künstlich gealtert wurde. Fender nennt das Road-Worn-Lackierung. Auch die Chrom-Mechaniken der Gitarre sehen aus als wäre die Gitarre schon 20 Jahre „on the road“ und runden den Look des Instruments ab.

Fazit:

Definitiv eine gute Gitarre und nicht nur was für eingefleischte Nirvana Fans. Durch die DiMarzio Ausstattung ist die Gitarre besonders gut für verzerrte Sounds geeignet und bietet dem Spieler so eine klassisch aussehende Gitarre mit einem modernen Sound. Zusätzlich bekommt man noch einen Koffer und ein exklusives Booklet über Kurt Cobain.

 

Verfasst von
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
  • Kostenloser Versand
  • Schnelle Lieferung
  • Europa's größter Musiker-Shop
  • Viele Zahlungsmöglichkeiten

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Informativ? Teile unseren Artikel mit Deinen Freunden

BB-Code (Foren):

HTML: