Jackson Gitarren

In den 70er Jahren übernahm Grover Jackson die Firma Charvel Guitar Repair’s und versprach Wayne Charvel die Umsätze der Firma anzukurbeln. Charvel verkaufte schließlich die Firma 1978 schließlich an Jackson.

Die Marke Jackson selbst wurde geboren, als in den 80er Jahren der Gitarrist Randy Rhoads die Firma Charvel mit dem Wunsch nach einer eigenen, individuellen Gitarre ansprach. Heraus kam dabei die „Concorde“, eine innovative Neuauflage der traditionellen V Form. Diese Rhoads Gitarre war eine derartige Weiterentwicklung von den bisherigen Charvel Stratocaster Modellen, dass Grover Jackson schließlich beschloss, sie mit seinem eigenen Namen zu labeln.

Seit den 80er Jahren steht Jackson für hochwertige handgefertigte Heavy-Metal Gitarren. Modelle wie die Soloist, Kelly, Warrior, Dinky oder die King V sind erste Wahl bei einer Vielzahl von bekannten Heavy-Metal Gitarristen.

Veröffentlicht unter Hersteller | Hinterlasse einen Kommentar

Epiphone Gitarren

In den 30er Jahren noch als Hersteller hochwertiger Jazzgitarren bekannt, wurde die Firma Epiphone 1957 von der Firma Gibson gekauft. Als deren Tochterfirma stellt Epiphone heute erschwingliche Gibson Modelle her.

Diese preisgünstigen Modelle erfreuen sich großer Beliebtheit und lassen dank der strengen Vorgaben von Gibson auch qualitativ keine Wünsche offen.

Auch Größen wie die Beatles, The Edge von U2, Keith Richards und Noel Gallagher (Oasis) greifen gerne zur Epiphone oder spielen sogar ein eigenes Modell.

Veröffentlicht unter Hersteller | Hinterlasse einen Kommentar

Ibanez Gitarren

In den 20er Jahren importierte Hoshino Gakki klassische Gitarren des Spanischen Gitarrenbauers Salvador Ibáñez. Als dieser die extrem hohe Nachfrage nach seinen Instrumenten nicht mehr alleine bewältigen konnte, entschloss er sich seine Instrumente in Japan zusammen mit Gakki und einem Team von 30 Mitarbeitern herzustellen. Dieses Team hat die Rechte an der Marke übernommen und lies sie fortan auf den kürzeren Markennamen „Ibanez“ laufen. Die Firmenzentrale ist heute nachwievor in Nagoya, die japanische Stadt (ca. 2,2 Mio. Einwohner) in der alles begann.

In den 80er und 90er Jahren kam mit namenhaften Endorsern wie Joe Satriani, Paul Gilbert und Reb Beach der endgültige Durchbruch für Ibanez. Im Jahr 1987 entwickelte Ibanez zusammen mit Steve Vai die siebensaitige E-Gitarre, die mit einer zusätzlichen tiefen H-Saite versehen ist. Viele Ibanez E-Gitarren aus der Artcore, Roadstar-, der S- oder RG-Serie haben heute Kultstatus. Weiterhin gibt es zwei Ibanez Custom-Shops, einer in Japan, der andere in den USA.

Zahlreiche Neuentwicklungen, Formen und Bauarten machen Ibanez zu einem der Vielseitigsten Hersteller im Gitarren-Sektor. Von Jazz bis Heavy Metal ist für jeden Geldbeutel das passende Modell dabei, egal ob Anfänger, Fortgeschritten oder Profi.

Beliebte Ibanez E-Gitarren

1   |   2   |   3      »      
Veröffentlicht unter Hersteller | Hinterlasse einen Kommentar

Fender Gitarren

Kaum eine Marke hat die Welt des Rock ’n Roll, Blues oder Jazz so geprägt, wie die 1946 von Leo Fender in Scottsdale (Arizona) gegründete Firma Fender. Die von Ihm entwickelte Telecaster war weltweit die erste Solidbody Gitarre, die in Serie gefertigt wurde.

Auch Marken wie Guild, Gretsch, Jackson, Squire, Charvel und EVH gehören mittlerweile zur FMIC (Fender Musical Instruments Corporation).

Nicht nur bei zahlreichen Stars wie Eric Clapton, Jeff Beck, Eric Johnson und John Mayer sind Fender Gitarren die erste Wahl. Klassiker wie die Stratocaster und die Telecaster bieten in allen Preisklassen konstante Qualität für Anfänger und Profis.

Beliebte Fender Gitarren

1   |   2      »      
Veröffentlicht unter Hersteller | Hinterlasse einen Kommentar

Gibson Gitarren

gibson-nashville-firmensitzOrvile Gibson hat das Unternehmen 1902 in Nashville gegründet. Heute beschäftigt der  Gitarrenbauer mehr als 3100 Mitarbeiter und hat in PK Vianen (Niederlande) die europäische Niederlassung gegründet.

Zu Gibson gehören außerdem Marken wie Epiphone, Kramer Guitars, wurlitzer, Baldwin, Singerland, Steinberger, Tobias, Opcode, Chickering und Vallery Arts.

Gibson Gitarren sind sehr beliebt, besonders die Modelle SG oder Les Paul. Weitere Modelle sind z.B. die Gibson Firebird, Explorer, Flying V und die Akkustik-Serie.

Beliebte Gibson E-Gitarren

Veröffentlicht unter Hersteller | 1 Kommentar